Das sind wir

Fahrzeuge Abteilung I Weinsberg

HLF 20/16

Florian Weinsberg 1/46-1

Das Hilfeleistungs-Löschgruppen-Fahrzeug ist für den Brandeinsatz und Technische Hilfeleistungen gleichermaßen geeignet.


Technische Daten:

Besatzung:1/8 (9 Personen)
Fahrgestell:MB Atego 1629 AF
Aufbau:Magirus
Leistung:210 kW (286 PS)
Zulässiges Gesamtgewicht:14.500 kg
Baujahr:2011


Feuerwehrtechnische Ausstattung:

  • 2.000 Liter Wasser
  • FPN 10-2000 (Heckeinbau)
  • 200 Liter Schaummittel
  • Schaumzumischanlage FireDos 1600
  • Kombischaumrohr für Mittel- und Schwerschaum
  • formstabiler Schnellangriffsschlauch
  • 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • vierteilige Steckleiter
  • dreiteilige Schiebleiter
  • Überdrucklüfter
  • mobiler Rauchverschluss
  • Schornsteinfegerwerkzeug
  • Tauchpumpe TP 4-1
  • Hitzeschutzkleidung
  • Wärmebildkamera
  • B-Schlauchhaspel
  • Stromerzeuger "MobiE" 230 V 7.000 W 
  • pneumatischer Lichtmast mit 2x 1.500 W
  • Hydraulisches Rettungsgerät mit Schere, Spreizer und 2 Rettungszylindern
  • 3 Hebekissen
  • tragbarer Stromerzeuger 9 kVA
  • Rettungsplattform
  • Rettungsbrett
  • Rettungsrucksack mit Sauerstoff, AED
  • Mehrzweckzug MZ 16
  • Motorsäge
  • Rettungssäge
  • Säbelsäge
  • Trennschleifer
  • Kraftstoffumfüllpumpe
  • Verkehrssicherungshaspel


Bildergalerie: