Besuch bei der Jugendfeuerwehr Ellbachtal
18.04.2019


Zu Besuch bei der Jugendfeuerwehr Ellbachtal

 

Am 08. April besuchte die Jugendfeuerwehr Weinsberg die Kameraden der Jugendfeuerwehr Ellbachtal.

Dieser Besuch hat schon fast Tradition. In den letzten Jahren gab es diesen Besuch mindesten einmal im Jahr - immer im Wechsel. Im nächsten Jahr treffen wir uns in Weinsberg.

Pünktlich um 18:00 Uhr trafen die drei voll besetzten Kleinbusse der Feuerwehr Weinsberg am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Ellbachtal ein.

Nach der sehr freundlichen Begrüßung durch die Leitung der Jugendfeuerwehr Christian Kartmann und Thomas Bujara wurden wir zu einer Führung durch das Gerätehaus eingeladen.

Die Tour endete in den Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr. Hier wurden wir vom Kommandanten der Feuerwehr Ellbachtal, Thomas Oeckler, willkommen geheißen und die Jugendfeuerwehr-sprecher koordinierten das nun anstehende Programm.

 

Zu einer allgemeinen Vorstellungsrunde versammelten sich dann beide Mannschaften auf dem Übungshof. Anschließend wurde der Fuhrpark der Feuerwehr Ellbachtal von den Jugendlichen auf Herz und Nieren geprüft.

Zum Abschluss des Besuches gab es noch ein Geschicklichkeitsspiel. Neben dem eigentlichen Ziel des Spieles Geschicklichkeit zu zeigen, war es eine nicht kleine Herausforderung an die Jugendsprecher, eine so große Gruppe zu managen.

Sie haben die Aufgabe hervorragend gelöst, alle Kameraden waren vollauf zufrieden.

 

Mit einem kleinen Dankeschön für alle Mitglieder bedankte sich die Jugendfeuerwehr aus Weinsberg beim Jugendwart, Christan Kartmann, für den sehr schön gestalteten Übungsdienst.

 

Der Dank war verbunden mit der Einladung zu einem Gegenbesuch im nächsten Jahr und zu einem Wiedersehen beim Umzug der Jugendfeuerwehren am 22. Juni 2019 anlässlich des 50. Jubiläums der Jugendfeuerwehr Weinsberg.

 

Hier geht es zu Bildergalerie >>>