Fit für die Feuerwehr - fit für den Alltag
10.02.2019


Fit für die Feuerwehr – fit für den Alltag

Neben dem Erwerb von feuerwehrtechnischen Fähigkeiten macht es sich die Jugendfeuerwehr zur Aufgabe jedem einzelnen Mitglied Handlungssicherheit im Umgang mit medizinischen Notfällen zu geben.
Am Anfang des Jahres absolvierte die Jugendfeuerwehr Weinsberg, verteilt auf vier Übungsdienste, einen Erste Hilfe Kurs. Geleitet und durchgeführt wurde dieser von Roland Schmitt, Ausbilder beim ASB Heilbronn.Inhaltlich wurden wichtige Themen, wie z.B. Wundversorgung mittels Druckverbands, stabile Seitenlage/Schocklagerung, Helmabnahme, Herz-Lungen-Wiederbelebung oder Tragen und Umlagern von Patienten, sowohl in Theorie als auch in der Praxis, unterrichtet.
Alle Jugendliche waren hochmotiviert bei der Sache. Den jüngsten Mitgliedern fiel der Umgang mit den, eigentlich für Erwachsene konzipierte, Hilfsmitteln manchmal schwer, dennoch wurde immer eine Lösung gefunden. Manche dieser Lösungen wurden zwar etwas kritisch, aber mit viel Humor vom Ausbilder betrachtet.
Mit etwas Übung konnten alle Teilnehmer die Maßnahmen mit sehr gutem Ergebnis umsetzen. Zum Abschluss des Kurses haben die Jugendlichen die Möglichkeit genutzt, einen Krankentransportwagen von innen besichtigen zu können.

Die Jugendfeuerwehr bedankt sehr herzlich bei Roland Schmitt für die hervorragende Ausbildung.

 

>>> Hier geht es zur Bildergalerie>>